Vuvuzelaverbot

Auch unter dem Planendach blieb die Brille auf der Nase. Schwarze Brille, freilich, trotz des verschmierten Projektorbildes. Maximale Helligkeit blendet. Oder es ist einfach uncool, die Sonnenbrille abzunehmen. Beim gemeinsamen Fußballgucken mit den Freunden und der Freundin. Böse Blicke fallen auch nicht so auf, wenn ein Fußballgucker der Freundin zu nahe tritt. Die Muskeln sich spannen unter dem Feinripp-T-Shirt. Schwarz, freilich, passend zur Brille. Die Brille der Freundin steckt in den gesträhnten Haaren, braungold. Goldene Bügelgelenke, der Schriftzug in fetten Buchstaben. Goldenen. Die Tasche freilich rot, ist ja ein Deutschlandspiel. Gespannt unter dem Arm, angewinkelten freilich, keiner soll der Tasche zu nahe kommen. Aufgeklebte Fingernägel kratzen über Nähte, unhörbar, glücklicherweise. Trotz Vuvuzelaverbot in der Zürcher Reithalle.

Das Geschäft geht freilich schlecht wegen des Vuvuzelaverbots. Im Sportgeschäft. Keiner kauft Vuvuzelas, sind auch schon für die nächste Ligasaison verpönt. Verpönt ist auch das Nati-Trikot, quasi im Dauersonderangebot. Nur Italien noch einen Tag länger. Frankreich gab’s nie, quasi. Damit die Schleuderpreise nicht so auffallen, gibt’s jetzt auch Argentinien, Brasilien, Deutschland, Holland billiger. Sicherlich mindestens die zweite Lieferung, die erste ist seit Wochen ausverkauft. Wie die Vuvuzelas. Allerdings bleiben die Sportgeschäfte wohl auf den Vuvuzelas sitzen. Mit Schweizerkreuz, grünweißroter, blauweißroter Flagge sowieso. Wegen des Vuvuzelaverbots. Bläser von grünweißroten Vuvuzelas führen heute ihre deutsche Freundin zum Fußballgucken aus. In schwarz freilich, mit schwarzer Brille.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s