Ausfuhr

Kenne die Ansicht von Postkarten: Rechts eine Kirche mit zwei Türmen, links im Hintergrund eine Kirche mit einem Turm, davor noch eine. Dazwischen fliesst ein Fluss. Stehe auf der Zürcher Quaibrücke. Von hier sind es circa zwei Stunden ans Bodenseeufer. Hier wie dort parkieren Dampfer rückwärts aus, schnappen Schwäne nach Brotkrumen, segeln vereinzelt lustige Möwen durchs Blau, gleiten lustige weiße Dreiecke übers Blau, besitzen Touristen alle Bänke. Besitzen auch alle Kaffeehausstühle, glotzen ungeniert in Schaufenster. Hier sind die Deutschen Touristen, auch. Dort die Schweizer Touristen, auch. Aber zumeist verlangen in der Schweiz lebende Deutsche nach der Ausfuhr. Hier freilich nicht, dort schon, penetrant. Hochdeutsch, auch. Wunderte mich über die Schlangen an allen Kassen.

Erbat mir an einer Kasse auch ein Ausfuhrformular. Freilich nicht für die Ausfuhr, nur für den Ausfuhrblog. Hörte hinter vorgehaltener Hand von üblen Praktiken: Manche Geschäftsleute teilen Einkäufe im Wert von mehr als zweihundert Euro auf mehrere Quittungen auf, damit die Käufer keinen Zoll bezahlen müssen. Verabscheuungswürdig, freilich, das Ausfuhrformular ist weitestgehend vorausgefüllt: Adresse, Verweis auf die angeheftete Quittung, Ort und Jahr. Die vorgehaltene Hand heftet die Quittung an, schreibt das Datum. Greift freilich nach den Euroscheinen, grüne, gelbe, türkise, bestenfalls. Orange, wenn’s unbedingt sein muss, hatte nur noch einen blauen. Hatte den orangen schon für dicke, leckere, süße Mandelhörnchen hergegeben. Die Bäckersfrau riet: Nehmen Sie zwei, dann haben Sie am Pfingstmontag auch noch eins. Verspeiste das zweite mit dem Rücken zur Postkartenansicht. Dem Gesicht in der Sonne.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s