Ølvæksel (2)

Gibt schon auch Gelegenheiten, bei denen der Restaurator besser dabei ist. Freilich nicht so sehr wegen des Restaurierungsbedarfs, Restaurationsbedarfs ja vielmehr. Der Ølvæksel ist so eine Gelegenheit. Die Gelegenheit ist aber auch gut, den Butterkutterman ebenfalls im Boot zu haben. Eher nicht wegen der Butter, dem Kutter, Boot selbstredend auch nicht, aber ja wegen des Ølvæksel. Ölwechsels in dem Fall, in der Scheune. Bei der Ente, von siebenundfünfzig. Dringend, freilich, in einer halben Stunde. Anderenfalls hätte der zweite Ølvæksel des Tages ja noch bei Tageslicht geschehen können. Unnötig freilich. Die Ente allerdings auch, denn es ist ja auch ganz gut, den Taxifahrer dabei zu haben. Gute Gelegenheit, quasi, für den Ølvæksel mit dem Taxi. Nicht am, freilich. Denn das befördert ja fünf Menschen, Mexikanerinnen auch. Für sie ist der Ølvæksel freilich auch eine gute Gelegenheit, dänische Hot Dogs zu probieren. Auch.

Dänische Hot Dogs sind auch für mexikanischen Geschmack schmackhaft. Für den Geschmack des Taxifahrers freilich auch, den des Butterkutterman, Restaurators. Er war verantwortlich für die Restauration. Danke dafür, auch. Die Restauration zweier Däninnen, lustiger, vermutlich. Bekasperten sich sicher über englischsprechende Hot-Dog-Esser, Pommes, auch. Während Hot Dogs mit Remoulade vorzüglich schmecken, schmecken Pommes mit Remoulade gruselig. Dänische Pommes, kein Vergleich freilich mit belgischen. Die gibt’s ja aber auch gar nicht mit Remoulade. Hot Dogs freilich schon, mit Ketchup, Senf, Röstzwiebeln, Gurken. Würsten unbedingt freilich, allerdings ja nur den roten. Rot ist vermutlich Signalfarbe für Chemie, Würstchen wurstfrei, quasi.

Julehotdogs gibt’s nur mit Wurst. Weihnachts-Hot-Dogs. Keiner roten, leider. Sind Brötchen mit einem Strich Senf, groben Würstchen, Rotkohl. Kaltem, leider. Aber trotzdem lecker. Auch für mexikanischen Geschmack. Für den Geschmack des Taxifahrers, Butterkutterman, Restaurator selbstredend. Neue Geschäftsidee, quasi, ein Werbetexter hätte lustig texten können: „Neu! Jetzt auch ganz ohne Geschmack.“ Für Geschmack gibt’s zum Glück dänische Hot Dogs. Øl freilich eigentlich auch, gab aber nur Schokolagentrunk. Unpassend, bei dieser Gelegenheit. Quasi.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s