Modellbausatz

Modellbausatz1Baute früher auch Modellbausätze. Erst Flugzeuge, Kriegsflugzeuge auch. Dann Schiffe, Kriegsschiffe auch. Beide gruselig: das Segelschiff strich ich mit einer fluoreszierenden Farbe ein, stellte es unter die Schreibtischlampe und knipste sie an. Abends leuchtete dann das Segelschiff, ein Piratenschiff freilich, grün im Dunkeln. Ein grünes Schiffsskelett. Grusel. Grusel auch heute, denn die „Jolly Roger“ gibt es noch. Das gruselige Schlachtschiff „Tirpitz“ auch noch, das baute ich nie zu Ende. Der für das Tarnmuster mit Klebefilm beklebte Rumpf landete im Mülleimer. Da gehören Kriegsschiffe ja auch hin. Schlachtschiffe unbedingt auch. Erst recht solche mit rotweißschwarzer Flagge. Mit einem weißen Kreis.

Modellbausatz2In Zürich wird in den Kreis heute noch ein Kreuz gedruckt. In der Europäischen Union ja auch. Nur in Deutschland ist das Kreuz verboten. Auch in Modellbausätzen. Die werden in Zürich wohl auch in Zukunft mit Kreuz verkauft. Ein von Bern angestrebtes Verbot lehnen Zürcher ab. Zürcher argumentierten, dann würde mehr Londoner Bekleidung gekauft. Landesweit werden Argumente wie „freie Meinungsäusserung“ und „Bussen lösen keine Probleme“ vorgebracht. Ja, freilich auch. Trotzdem ganz gruselig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s