Elefantenhaus

Elefantenhaus1Wäre freilich schamlos übertrieben zu behaupten, Zürcher Elefanten leben zusammengepfercht in einem Haus. Freilich leben sie in einem Haus. Ja auch. Darin stehen sie herum, schützen sich vor der niederbrennenden Sonne, kratzen sich mit Stöcken den staubigen Rücken, zur Freude glotzender samstäglicher Zoobesucher. Die haben ja einen guten Blick auf Zürcher Elefanten, im Elefantenhaus. Im Elefantenpark bald einen noch viel besseren, sehen nicht nur in das Elefantenhaus, auch darüber hinaus. Ist aber schwierig, sich das vorzustellen. Junge Zoobesucher fragen, warum ein Spinnennetz über dem Modell des neuen Elefantenparks schwebt. Können sich nicht vorstellen, dass das Spinnennetz das Dach des Elefantenparks ist. Hängt gar nicht hundert Meter über dem Park, das Netz hängt einen Meter über dem Modell, in der Vitrine ohne Kurbel. Mit der Zoobesucher das Dach auf das Elefantenparkmodell herablassen könnten. So rätseln junge Zoobesucher, auch wo die Elefanten sind, wenn die sich im Elefantenhaus verkriechen. Flüchten vor der Langeweile und dem Staub der kleinen werbefreien Elefantenanlage. Vor achtunddreißig Jahren wollte noch niemand mit Elefanten werben.

Elefantenhaus2Heute wird fast jedes Zürcher Zootier von jemandem präsentiert. Der Zoo ja auch. Der Zoo wächst so, kauft teures Land auf dem Zürichberg. Schützt auch vom Aussterben bedrohte Tiere, akut auch. Den Schneeleopard, etwa. Der liegt gern auf dem Zürichberg, lieber ja aber im Himalaja. Der Zürichberg ist ja auch nur sechshundertneunundsiebzig Meter hoch. Langweilt den Schneeleoparden vermutlich, glotzende Zoobesucher sicher auch. Die sind aber viel besser als gruselige Jäger, seine einzigen Feinde. Die ihm das Fell über die Ohren ziehen und seine Knochen zermalmen wollen. Für chinesische Mediziner. Die sollten sich was schämen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s