Augenroller

Augenroller1Koblenzer Wahrzeichen sind ja ganz schön frech: Der Schängel spuckt Wasser, der Augenroller steckt die Zunge heraus. Den Touristen, Einheimischen freilich auch. Der Augenroller rollt freilich auch die Augen. Wäre sonst auch doof, den lustigen Ritter Johann Lutter von Kobern Augenroller zu nennen. Der Ritter rollte auch nach seiner gruseligen Enthauptung mit die Augen und streckte den Schaulustigen die Zunge heraus. In der frühen Neuzeit funktionierte offenbar auch die menschliche Physiologie noch anders. Uhren gingen auch noch anders, heute streckt der Augenroller den Besuchern des Koblenzer Florinsmarktes nur noch einmal zur vollen Stunde die Zunge heraus. Um zwölf allerdings auch zwölf Mal. Der Frechdachs. Glücksbringer ja auch, denn er soll vor seinem Tode versprochen haben, demjenigen Glück zu bringen, der ihm ein Denkmal errichtet. Das taten die Koblenzer und hatten Glück.

Augenroller2Das gehört freilich dazu, um eine Bundesgartenschau veranstalten zu dürfen. Das darf Koblenz im übernächsten Jahr. Forstarbeiter fällen nun alte gesunde Bäume, Tiefarbeiter durchwühlen die schönen Rheinanlagen. Macht freilich nicht alle Koblenzer glücklich, einige betrauerten die alten Bäume, zündeten zu ihrem Andenken Kerzen am Rheinufer an. Noch mehr schöne alte Bäume müssen möglicherweise fallen, einer „spektakulären“ Seilbahn weichen, die das linke Rheinufer mit der Festung Ehrenbreitstein verbindet. Die wird nach der Bundesgartenschau freilich wieder abgebaut. Die „spektakuläre“ Seilbahn, nicht die Festung Ehrenbreitstein. Die dödeligen Bundesgartenschauplaner haben hoffentlich auch geplant, die schönen alten Bäume wieder aufzubauen, wenn die „spektakuläre“ Seilbahn abgebaut wird. Sonst hätte der Koblenzer Augenroller einen echten Grund, die Augen zu rollen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s