Untergeschoss

Untergeschoss1Zweimal Untergeschoss für Sechsfünfundneunzig. Lese ich auf der Quittung des Eisenwarenhandels. Kaufte freilich gar nicht zwei Untergeschosse, kaufte im zweiten Untergeschoss. Konnte dort aber nicht bezahlen. Musste den gruseligen kleinen Lift nehmen ins Erdgeschoss. Dort gibt’s Magnete für schöne Sideboardtüren, die ja auf schiefen Riemenböden immer offen stehen. Wenn sie nicht abgeschlossen sind, freilich nur. Oder das Schloss noch in der netten Restaurierungswerkstatt liegt, der Schmied den Schlüssel noch schmieden muss. Vorerst sind die Magneten so nett, die Türen zuzuhalten. Musste freilich Originalsubstanz vernichten um sie anzuschrauben. Originalsubstanz hatte ja der Restaurator auch schon vernichtet, als er ein Loch in die Rückwand stemmte. Brach. Für das Antennenkabel. Bin froh, nicht noch mehr Originalsubstanz vernichten zu müssen, führe die Stromkabel aus dem Antennenkabelloch heraus. Damit sich der Verstärker im schönen Sideboard verstecken kann. Der DVD-Player ja auch.

Untergeschoss2Musste ins Untergeschoss fahren, um auch die Regalbrettwinkel verstecken zu können. Massive Winkel gibt’s nur im Eisenwarenhandel, nicht bei der Genossenschaft. Die hat freilich auch kein Untergeschoss im Sortiment, nur Obergeschosse, am Zürcher Löwenplatz vier. Dort gibt’s den praktischen Honignehmer billig, ideal für den Geschenkideenausdenker. Ist freilich aber auch etwas fad, die Geschenkidee, kennt ja jeder, quasi. Der Geschenkideenausdenker dachte sich ein Geschenk für sich aus: ein Regalbrett. Für schöne Bücher. Die helfen, die Winkel zu verstecken. Aus dem Untergeschoss.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s