Telefon

Die Schweiz ist ja ein vermutlich einer der größten Telefonhersteller der Welt. Die Schweizer ja auch eifrige Produzenten. Quasi bei jedem Telefonat wird ein Telefon gebaut, manchmal auch zwei: zu Beginn und immer am Schluss. Telefon heißt auf Schweizerdeutsch auch Rückruf und Anruf. Bin ja ganz froh, nach dem Umräumen nun mehr Platz im Büro zu haben, für die Telefone. Werden ja gut versorgt, die Redaktoren. Mit Testgeräten freilich auch, auch mit Anrufen. Telefonen, Entschuldigung. Höre: „Merci fürs Telefon.“ Sagte ich nicht, noch. Schrieb es einmal, bedankte mich für den Anruf. Frage den Kollegen aber, warum er ankündigt, ein weiteres Telefon zu machen, wo er doch schon zwei auf seinem Tisch hat. Freilich im Scherz, den verstand er. Ulkig, diese Schweizer Telefonproduktion.

Telefon1Gibt ja nur ein Telefon, das nicht für mich gemacht wurde. Nicht von Schweizern, in dem Fall. Von den Finnen, die bauten auch nicht viele davon. Und keins für mich. Bauten ja mein zweites Telefon, das wünschte ich mir auch. Zürcher Kollegen tauften mich dafür Neo, den gab’s noch gar nicht, als ich das Telefon kaufte. Vor dreizehn Jahren.

Vor fast zwei Jahren machten Taiwanesen mir ein Telefon, Telefon2Entschuldigung, bauten. Zwei, mittlerweile. Eines wanderte jüngst über schöne, unregelmäßig verlegte Fliesen. Per Vibrationsalarm. Wanderte anderthalb Meter weit, vom Waschbecken zum Fenster. Die Aussicht ist ja auch besser dort, verständlich. Nach acht Anrufen, Telefonen, Entschuldigung, täglich war für den Telefonisten nicht verständlich, dass ich gekündigt hatte. Den Telefonvertrag. Den Hochdeutschen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s