Landschaft

Ist freilich nur ein Oberbegriff. Sind ja nichtssagend. Oder alles, bestenfalls. Landschaft zeigt dem Auge des Betrachters grüne Wiesen, Felder mit weidenden Kühen. Baumreihen und einen See, einen Fluß, Hügel und schneebedeckte Berge im Hintergrund. Oder auch Menschen mit Sonnenschirm, wandern auf dem Weg, der vorn das ganze Auge des Betrachters füllt, sich nach hinten verjüngt. Menschen wandern unter blauem Himmel, der Sonne entgegen, die von links oben niederbrennt. Auf verdorrte Felder neben dem Wegesrand. Dürre Halme haben kaum Halt in sandiger, hellbrauner Erde. Staub, zu matt zum Wirbeln. Fliegen rasten unter zusammengerollten Blättern, im dünnen Schatten. Links des Weges. Uferpromenade. Rechts das glatte Bett des Sees, zerfurcht, aufgeplatzt. Die Erde hielt die Spannung nicht aus. Nur im rechten Augenwinkel das Wasser, darin schlagen Kaulquappen heftig mit dem Schwanz, als wollten sie sich ihren Weg ins tiefere, kühlere Wasser freigraben. Über ihnen nur Blau. Keine Wolke spendet Schatten, den Kaulquappen, beschirmten Menschen, Halmen. Der Landschaft.

Zwei rote runde Lichter über den Schienen werden zu Stecknadeln, dann verschwindet die linke. Vor dem Waldstück, dunkelgrün und undurchdringlich. Davor eine Fensterreihe, auch die zweite rote Stecknadel ist verschwunden. Taucht wieder auf, nachdem die Fenster rasch schmaler geworden sind, dann auch die zweite Stecknadel. Nun fast nicht mehr sichtbar, neben dem Waldstück, über die Ebene daneben. Unter dunkelgrauen Wolkengebirgen, weißen Fasern, die den Himmel durchziehen. Fährt der Zug von Bassersdorf nach Winterthur. Durch die Landschaft.

Lese freilich im Angesicht der Landschaft. Der Landschaft. Nein. Gibt’s ja nicht. Nicht einmal eine Definition. Freue mich jedesmal, wenn ich Landschaft lese. Erinnere mich an „Die Frau und die Landschaft“. Darin kommt das Wort auch vor. In anderen Geschichten häufiger, Kaulquappen und Stecknadeln nie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s