DSM-IV

Gibt Anekdoten, die sind zu gruselig, um nicht erzählt zu werden. Gruselig für mich, freilich. Also: Fuhr vor Jahren mit einer Kommilitonin von Aachen nach Köln, um dort eine Prüfung zu absolvieren. Zu bestehen, trifft’s besser. Mit eins. Las auf dem Hinweg in geliehenen Lehrbüchern, kannte die Texte in meinen Büchern auswendig. Wusste, wo ein Satz auf der Seite der Bücher steht. Beim Taschenatlas der Anatomie klappte das Jahre früher nicht so gut. Bestand trotzdem, daran bestand diesmal kein Zweifel. Verrücktmachen war meine Spezialität. Als nichtdiplomierter Psychologe. Nach Köln lockte aber eine weitere Note fürs Diplomzeugnis. Bekam dann den Vortritt, das ist ja nicht meine Art. Hörte, dass ich mir ja ein besonders schwieriges Störungsbild ausgesucht hätte. Durfte erzählen, ohne Zwischenfragen. Nach 15 Minuten wurde es dem Professor uns seiner Assistentin zu bunt, komplimentierten mich aus dem Büro. Mit den Worten: Sie wissen ja eh mehr über die Störung als wir zusammen. Die Tür blieb fünf Minuten geschlossen. Geöffnet für wenige Sekunden, dann wieder geschlossen. Wir haben uns für eine Eins entschieden.

Das DSM-IV im englischen Original war seinerzeit eine Rarität in Aachen. Hatten nur die Kliniken, nicht einmal die Universitätsbibliothek. Bestellte es für sehr viel Geld, erst nach der Prüfung in Köln. Prüfung in Anführungsstrichen. Beschäftigte mich weiter mit dieser Störung, freilich nicht hauptberuflich. Vielleicht doch Hauptberuf, das Studium Nebenjob. Gruselig war’s, für mich.

dsm-iv2Das Diagnostische und Statistische Handbuch Psychischer Störungen in der vierten Revision zerrte ich aus der zweiten Reihe im Bücherschrank hervor. Musste mir die diagnostischen Kriterien durchlesen. Der Störung. Hätte freilich auch im Internet nachgucken können. Im ICD 10 auch. Dem Diagnoseschlüssel für Ärzte und Psychiater. Tat ich dann trotzdem. Kannte beide Wortlaute noch auswendig. Las im Lehrbuch der Klinischen Psychologie auch nach. Angst beim Lesen. Grusel auch. Für mich, keine Anekdote.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s