Schlauchautomat

Ist freilich eine praktische Erfindung, insbesondere dann, wenn die Fahrradwerkstatt schon geschlossen ist. Oder ein garstiger Reißzweckenstreuer lustig gesät hat. Auf den Radweg, dem flachen breiten. Im Hannoveraner Umland.

An einem Abend im letzten Jahr knipste ich das Foto tatsächlich. Schon für das Blog, das noch gar nicht am Netz war. Am Vorabend der gruseligen SchneeBIT. Damals fiel Schnee. Wir wanderten durch triste Vorstadtstraßen, trafen keinen Menschen, tranken fades Bier bei Freikarteninteressenten, die aber keinen Computer hatten. Freikarte klang aber verlockend, vermutlich. Frohlocken mochte mein Rücken nicht, nach dem langen SchneeBIT-Tag. Versank in der Schaumstoffmatratze, für junge Rücken vielleicht noch kein Graus. Für ältere schon, meinen jedenfalls. Weiß seit einem Jahr was Rückenschmerzen sind. Kein Spaß, auch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s