Glühbirne

gluehbirneAuf die Glühbirne werden nun wohl Nachrufe geschrieben. Hierzulande schreiben Redaktoren fixer. Müssen sie, denn was in Europa 2012 erst verboten ist, darf’s schon 2009 in der Schweiz nicht mehr geben. Krass. Geschenk zum 200. Geburtstag: ein Verkaufsverbot.

Unsere Energiesparlampen funktionieren in dem Deckenfluter nicht. Hörte ich im Möbelhaus mit dem Elch. Energiesparlampen lassen sich nicht dimmen. Jetzt kommst du, Schweiz, Europa. Kaufte eine schöne Glühbirne für den Deckenfluter. Den schalte ich zwar nur ein und aus, könnte ihn ja aber mal dimmen wollen. Es läuft auf Hamsterkäufe von Glühlampen vor dem Jahreswechsel hinaus. Oder Schwarzimporte danach. Weiße Glühlampen aus München.

Advertisements

3 Gedanken zu „Glühbirne

  1. …..Da sehe ich den Redaktor schon mit Dicken Taschen….. nicht Marmor, sondern Glühbirnen in die Schweiz einschleusen. Jedenfalls bis 2012

  2. Er ist mal froh, dass ab Freitag das Übereinkommen von Schengen für die Schweiz gilt. Grenzkontrollen fallen weg. Er ist bisher aber eh nur zweimal nach dem Ausländerausweis gefragt worden. Auf vielleicht zehn Reisen. Glühbirnen sind aber nette Mitreisende, leichte, auch.

  3. Von Gurken und Birnen – Brüssel verbietet die Glühlampe

    Erinnern Sie sich an die „Sensationsmeldung“, dass die EU-Kommission ihre legendäre Gurkenverordnung, in welcher der Krümmungsgrad von Gurken reguliert wurde, jüngst aufgehoben hat? Die Freude über so viel Bürokratieabbau war kaum verflogen, da wenden sich die Eurokraten mit der Rettung des Weltklimas dem nächsten Megathema zu: Das Glühlampenverbot.
    Spätestens 2012 sollen die Glühlampen in Europa ausgedient haben. Brüssel will mit der Umstellung auf Energiesparlampen eine jährliche Einsparung von 23 Mio. Tonnen Treibhausgasen durch Stromeinsparung erreichen. Eine Annahme, die selbst unter Fachleuten nach wie vor umstritten ist. Hat die EU wirklich keine anderen Sorgen als ein Glühbirnenverbot? Ist ein solches Technikverbot wirklich der effizienteste Weg zu mehr Klimaschutz, wenn in China täglich neue Kohlekraftwerke ans Netz gehen? Wurde die Entsorgung von Energiesparlampen hinreichend berücksichtigt? Und wer außer Osram und Philips profitiert von den deutlich teureren Energiesparlampen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s