Pommes

Seit mehr als zwei Jahrzehnten mag ich ja belgische Pommes gern, Fitten heißen die hier, freilich, am liebsten auch mit einer Holzgabel essen. Mit der Familie in Tongeren damals, Belgiens ältester Stadt. In Flandern. Überquerten den Achttiende Oogstwal zum Frittenholen. In der Dreieckstüte, mit Mayo und Ketchup. Rotweiß im Bergwolf, in München. Dort frittieren sie Fritten, nein, Pommes dort, auch ganz gut. Grillen leckere gehäckselte Currywurst auch.

pommes1Im Max am Antwerpener Groenplaas gibt’s für jeden Gast frisch frittierte Fritten. Ausgezeichnet, seit Jahren, als bestfrittierte Fritten. Fast kein Fett an langen, dicken Fritten. Präsentiert in einer Dreieckstüte mit beschichteter Papiereinlage. Und einer Holzgabel. Currywürste sind ganz gruselig, nicht gehäckselt. Zwei unappetitliche Würstchen präsentiert auf einem Papptablett. Ohne Sauce, zehn stehen containerweise neben der Theke. Dazu Getränke aus dem Automaten. Kein Frauenbier mit Kirschgeschmack. Das ist aber auch ganz gruselig.

Advertisements

4 Gedanken zu „Pommes

  1. Jawoll! Schmantige Fritten aus der Dreieckstüte
    und ein Löffel um die zusammengedrückten Reste aus der Spitze zu graben… Lecker

  2. Freilich nichts gegen den Ølwechsel mit Carlsberg Gold und leckeren dänischen røde Pølser in Kruså. Freue mich doll auf den Ausflug in 15 Tagen mit dem Restaurator, dem Butterkutter-Man und dem dürren Werbetexter. :-)

  3. Der schwelgt auch schon in Vorfreude, vielleicht gibts dann ja auch nen Faro zu sehen. ;-)

  4. „Maitre Frituriste“. Dagegen sind die Pommes von der „Ess-Bahn“ am Flughafen Tegel, mein fast allfreitaglicher Snack, sicher nur Unterschichtenfritten, Kartoffelprekariat, Unberührbare aus der Erdäpfelkaste…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s