Magensausen

Hast du Haschee in der Tasche, hast du immer was zu nasche‘. Bekam oft nach Jena oder Aachen eine Schüssel mit. Haschee. Keine Westerwälder Spezialität, aber gern gegessen dort, immer wieder. Wie das Frühstück mit Mohnbrötchen, Honig vom Nehmer und 75-prozentige Kirschmarmelade. Brotzeit im Sportanzug nach der Sportschau. Von einer Mahlzeit, leckeren, zu nächsten. Völlerei, auch etwas.

Davon bekommt man Magensausen. Rastal produziert die Gläser. Gläser für alle deutschen Brennereien, Destillierien, Brauereien. Logo aufgedruckt. In Höhr-Grenzhausen. Gedruckt, Glas geblasen, früher. Bestellte im Münchner Seehaus gern eine Linie, in Gläsern aus Höhr-Grenzhausen. Schiefe Blicke vom Kellner: Linie, haben wir nicht. Andere Gäste bestellten ganz andere Linien. Servieren die Seehauskellner auch nicht, die anderen Linien. Serviere die norwegische Linie immer in Gläsern aus Höhr-Grenzhausen. Werksverkauf zum Viertel des Originalpreises. Liegen dem Zürcher Gefrierfach. Die Gläser, muss eine Linie importieren. Bremst das Magensausen. Gedankenrasen, auch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s