PET-Flasche

Mit der Laserkette startete ich. Blöde Werbung nicht nur beim S-Bahnhopping in München. In Zürichs Trams auch.

Los. Zurückbringen. Willst du schuld sein, wenn woanders etwas fehlt? Schon wieder du. Eine PET-Flasche. Etwa? Nicht doch. Ich doch nicht, gehe ja schon. Geht auch freundlich. Los. Zurückbringen. Werbung geht freundlich, freilich. Der Werbetexter nahm freundlich sein Salär entgegen. Für: Los. Zurückbringen. Klingt Hochdeutsch im Schweizerdeutschen höflicher? So die Hoffnung. Oder der Plan. Ausgefuchster Werbetexter, damit spekuliert ja kein doofer Redaktor. Oder?

Die Limmat erstarrt zu Eis, im Licht unter der Watchebrücke. Immer noch: Los. Zurückbringen. Verstehen das der Eidgenosse nicht, braucht’s den harschen Ton? Ja, du. Geh‘ endlich. Dass du dich immer so bitten lassen musst. PET-Flaschenmangel. Am Standort Schweiz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s