Gliffy

Ganz Deutschland kennt die Regerstraße. Aus der PCpro. Schade auch. Noch immer gratis ist Gliffy. Vektorgrafik im Browser, endcool aber langsam. Jetzt gibt’s auch eine Datei Zürich, Export nur für Premiumkunden. Für einen Entwurf ohne richtigen Massstab reicht’s. Eine Idee. Auch. Eben kamen die Architektenpläne. Geodreieck und Metermass. Beides in München, die Möbel alle auch.

Der Schrank passt nicht, die Leinwand eventuell. Abgeknickte Köpfe meiner Freunde, ihnen könnte die Decke auf den Kopf fallen. Wird sie nicht, die ist nett. Vielleicht doch die Theke für den Kaffee auf knarrenden Dielen. Habe viel zu verschenken. Das Radl nicht, das könnt‘ sein eigenes Zimmer kriegen. Wie in der Regerstraße.

Advertisements

4 Gedanken zu „Gliffy

  1. Darauf muss ich aber einen Monat länger warten als Du. Mich gruselt’s beim Gedanken ans Aufschließen der Hotelzimmertür im Mercure.

  2. den Schrank passend zu machen, da gibt es Kreissägen. Wichtiger ist der Untersetzer wenn Du wirklich eine Pflanze auf das Sideboard stellen willst ;)

  3. Auf das schöne Sideboard kommt mir keine Pflanze, ich wollt‘ nur etwas Grün in der Zeichnung haben. Das steht ja der Wohnung ganz gut auch. Danke für die Kreissäge.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s